Cornelia Kaven | Impressum

Impressum

ANGABEN GEMÄSS § 5 TMG und DL-InfoV

Cornelia Kaven
Wirtschaftsprüfung | Steuerberatung
Oberkasseler Straße 96
40545 Düsseldorf

Verantwortlich für den Inhalt

Frau Cornelia Kaven

KONTAKT

Telefon | 02 11.7 81 77 18-0
Telefax | 02 11.7 81 77 18-9
E-Mail | kanzlei@kaven-wp-stb.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach § 27a UStG

DE256313213

BERUFSBEZEICHNUNG UND BERUFSRECHTLICHE REGELUNGEN

Die gesetzlich vorgeschriebenen Berufsbezeichnungen „Wirtschaftsprüferin“ und „Steuerberaterin“ wurden in der Bundesrepublik Deutschland, Bundesland Nordrhein-Westfalen, verliehen.

Zuständige Aufsichtsbehörden sind die Wirtschaftsprüferkammer | Körperschaft des öffentlichen Rechts | Rauchstraße 26 | 10787 Berlin | www.wpk.de und die Steuerberaterkammer Düsseldorf | Körperschaft des öffentlichen Rechts | Grafenberger Allee 98 | 40237 Düsseldorf | www.stbk-duesseldorf.de.

Der Berufsstand der Wirtschaftsprüfer unterliegt nachfolgend genannten berufsrechtlichen Regelungen:

  • Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
  • Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer / vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP)
  • Satzung für Qualitätskontrolle
  • Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtversicherungsordnung (WPBHV)

Auf der Website der Wirtschaftsprüferkammer, www.wpk.de/wpk/rechtsvorschriften, sind die berufsrechtlichen Regelungen in aktueller Fassung einsehbar.

Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt nachfolgend genannten berufsrechtlichen Regelungen:

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnung (DVStB)
  • Berufsordnung (BOStB)
  • Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Die berufsrechtlichen Regelungen können auf der Website der Bundessteuerberaterkammer, www.bstbk.de/de/steuerberater/berufsrecht, in aktueller Fassung eingesehen werden.

BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Gothaer Allgemeine Versicherung AG, Köln

Der räumliche Geltungsbereich erstreckt sich auf die Bundesrepublik Deutschland.

Haftung E-Mail

Der Versand von E-Mails an mich aus meiner Website hat keine fristwahrende Wirkung. Ich weise darauf hin, dass E-Mails verloren gehen, verändert oder verfälscht werden können. E-Mails sind grundsätzlich nicht gegen den Zugriff von Dritten geschützt. Daher ist auch die Vertraulichkeit unter Umständen nicht gewahrt. Ich hafte deshalb nicht für die Unversehrtheit von E-Mails, nachdem sie meinen Herrschaftsbereich verlassen haben und kann Ihnen hieraus entstehende Schäden nicht ersetzen.

Außergerichtliche Streitbeilegung – Information nach § 36 Absatz 1 Nr. 1 VSBG

Auf Antrag vermittelt die Steuerberaterkammer gemäß § 76 Absatz 2 Nummer 3 StBerG bei Streitigkeiten zwischen Mitgliedern der Kammer und ihren Auftraggebern. Es handelt sich in diesem Fall um ein Mediationsverfahren. An anderen Vermittlungsverfahren nehme ich nicht teil.